Kategorien
Aus dem Verein Kooperationen

Kostenfreies virtuelles Event zu „Zukunft des Service Desk und Remote Leadership“

Wir freuen uns Sie auf das kommende virtuelle Event „Zukunft des Service Desk und Remote Leadership“ am 24. März 2021 aufmerksam machen zu dürfen!

Dieses wird von CON.ECT Eventmanagement in Zusammenarbeit mit dem BITSeN.ch veranstaltet.

Virutelles Event: Zukunft des Service Desk und Remote Leadership

Schwerpunkte:

  • Keynote: Remote Leadership: Agile Management in Zeiten der Pandemie (Norbert Vohn, Ericsson)
  • Keynote: Servicedesk im Wandel: ein kleiner Praxisbericht von der Front (Kai Mingard, Migros)
  • Service Desk quo vadis?
  • Wie hat sich das Endkundenverhalten verändert?
  • Wie kann der Servicedesk virtuell geführt werden?
  • Was muss der Kunde/Benutzer beitragen (Co-Creation?)
  • ITSM AGILE@ASFINAG – Beispiel einer SQUAD-Organisation im IT-Betrieb (Andreas Goldnagl, Asfinag)

ReferentInnen: Claudia Borst (Modis), Andreas Goldnagl (ASFINAG), Sven Lehmann (Modis), Daniela Maack (Freestar), Kai Mingard (Migros), Norbert Vohn (Ericsson), Larissa Wißmann (Haufe-Lexware)

Moderation: Angelo Leisinger (CLAVIS klw),Miguel-AngelJiménez(BITSeN.ch), Bettina Hainschink (CON•ECT Eventmanagement)

Servicedesk im Wandel: ein kleiner Praxisbericht von der Front – Kai Mingard (Migros)

In einer sich immer schneller bewegenden WUCA-Welt stellen sich einer Supportorganisation und deren Anwender neue Herausforderungen, die es anzugehen gilt. Das meiste ist nicht durch Corona entstanden, sondern wurde durch Corona »nur« beschleunigt. Collaboration, flexible Arbeitszeiten,

Herausforderungen wenn alle (Auch das eigene Team) von Zuhause aus arbeiten sind nur ein paar davon. Im März 2020 habe ich, mit dem Start des ersten Lockdown, den Servicedesk des Migros-Genossenschafts-Bund übernommen und möchte ein paar Auszüge meiner Erfahrungen und Learnings mit Ihnen teilen.

Was ist normal? Kundenbedürfnisse, Retro und der Service Desk der Zukunft – Claudia Borst (Modis), Sven Lehmann (Modis)

Das Pandemiejahr hat uns eines gelehrt: Gemeinsam können wir Berge versetzen. Während weltweit von einem Tag auf den anderen das Leben gefühlt zum Stillstand kam, explodierten in den IT Support Centern von Modis die Anfragen. Doch während sich in einigen Kundenprojekten der Normalpegel schnell wieder einstellte war, erreichte andere Projekte im Verlauf der Pandemie eine schiere Anfrageflut. Für Sie haben wir eine Auswahl an unterschiedlichsten Kundensituationen zusammengestellt und sie alle zeigen die vielfältigen Bedürfnisse von Kunden und Endanwendern. Zugleich geben sie Einblicke in die Herausforderungen, die das Managementteam bewältigt hat. Seien Sie gespannt auf einen Vortrag, der aufzeigt, wie „The New Normal“ die Zusammenarbeit im Modis IT Support beflügelt hat.

Remote Leadership: Agile Management in Zeiten der Pandemie – Norbert Vohn (Ericsson)

Jahrelang war Co-Location die Devise: Agile Teams sollten möglichst in räumlicher Nähe zusammenarbeiten um kurze Kommunikationswege, schnelle Entscheidungsprozesse und Kompetenzentwicklung zu ermöglichen. Man sprach von osmotischer Kommunikation, unterstützt durch eine Vielzahl von analogen Visualisierungskonzepten, die für die nötige Transparenz sorgten.

Seien wir ehrlich, als Vorgesetzte waren wir eigentlich in einer Luxussituation. Alle Leute in greifbarer Nähe, alles unter Kontrolle.

Jetzt ist alles anders. Alle Teammitglieder arbeiten im Home-Office, wo das genau ist, weiß man nicht. Führungskräfte sitzen alleine im Büro. Kommunikation erfolgt mit Hilfe vieler neuer Tools, deren sinnvolle Nutzung und Möglichkeiten sich uns nicht immer erschließen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Melden Sie sich über unsere Homepage an, um über die virtuelle Konferenz am Laufenden gehalten zu werden und den Beitrittslink zu erhalten.

Melden Sie sich jetzt kostenfrei an!

SAVE THE DATE!

Merken Sie sich das nächste Präsenzevent vor:

18. Swiss Business- & IT-Servicemanagement Forum 2021

Datum: Montag,28. Juni 2021

Uhrzeit: 8:45-18:00 Uhr

Ort: Technopark Zürich, Technoparkstr. 1, 8005 Zürich

Eintritt:

Sales-Funktionen aus IT-Unternehmen: CHF 350,- bis 1.3.2021, danach CHF 350,-

IT-Verantwortliche haben Zugang mit kostenfreier Ehreneinladung bei Anmeldung bis 1.3.2021, danach CHF 250,-

Weitere Informationen finden Sie hier.

Melden Sie sich jetzt an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.